Personal und fachliche Voraussetzungen

Zurzeit besteht unser Team aus neun pädagogischen Fach- und Ergänzungskräften.

Aufgrund des Mehrbedarfs durch Einzelintegrationskinder ist jede Gruppe mit mindestens zwei ErzieherInnen und ein bis zwei KinderpflegerInnen besetzt.

Unser aktuelles Team: 

Frau Christine Beck (Erzieherin, Entspannungspädagogin, qualifizierte Kita-Leitung und Gruppenleitung Eichhörnchengruppe)
Frau Nicole Böger (Erzieherin, Gruppenleitung Igelgruppe und Gruppenleitung Schulschlangen)
Herr Salvatore Farenga (Erzieher, Schulschlangen und Eichhörnchen)
Herr Florian Karle (Erzieher, Igelgruppe)
Frau Claudia May (Kinderpflegerin, Eichhörnchengruppe)
Frau Manuela Reß (Kinderpflegerin, Eichhörnchengruppe)
Frau Franziska Sporrer (Kinderpflegerin, Eichhörnchengruppe)
Frau Helene Hartwieg (Kinderpflegepraktikantin der BFS, derzeit in der Igelgruppe eingesetzt)

Da viele Aufgaben auch außerhalb der Gruppenzeit anfallen (päd. Vor- und Nachbereitung, planen, durchführen und reflektieren von Elterngesprächen, Kinderbeobachtungen niederschreiben, Fallbesprechungen durchführen u.v.m.) ist die Betreuung in einem festen Dienstplan, mit Früh- und Spätdienst, organisiert.

Ein regelmäßiger Austausch über die Gruppensituation, Erziehung und der daran beteiligten Personen ist ein wichtiger Bestandteil.

Um auf dem aktuellen Stand in der sich wandelnden Pädagogik zu bleiben, bildet sich das pädagogische Personal stetig fort. Sei es durch Fachbücher und -zeitschriften oder auch durch themenbezogene Fort- oder Weiterbildungsveranstaltungen.
Ein jährliche Erste-Hilfe-Kurs steht fest auf dem Programm.